News-Titelbild
News-Titelbild
Test-der-Singleboersen.de
Test-der-Singleboersen.de
Couple sitting at the table pexels couple pexels

Wie sage ich meinem Online-Flirt, dass ich kein Interesse habe?

Da gibt es verschiedene Varianten. Vom Ghosting bis zur Notlüge. Wir zeigen Ihnen wie Sie bei Desinteresse den Flirt freundlich beenden können.

Beim Online-Dating trifft man in der Regel nicht sofort den Traumpartner, sondern hat ein paar Dates bis man den richtigen findet. Das ist auch normal und völlig nachvollziehbar. Doch wie teilt man es dem Flirt am elegantesten mit, dass man kein weiteres Date möchte bzw. sich keine Beziehung vorstellen kann? 

 

Notlüge als Ausweg

"Ich bin leider noch nicht bereit, wieder eine Beziehung einzugehen. Das hab ich nun gemerkt. Tut mir leid, dass es mit uns nicht weitergeht."

Ja, das ist häufig eine Notlüge. Allerdings ist sie legitim, da sie das Gegenüber nicht verletzt. Doch Achtung: Wenn Sie weiterhin auf diesem Dating-Portal nach einem Flirt schauen, sollten Sie entweder das Portal wechseln oder Profilbild und Nicknamen wechseln. Denn sonst fliegt die Notlüge auf.

Die freundliche Absage

"Du bist ein toller Mann und wirkst sehr sympathisch. Aber ich stehe leider auf einen komplett anderen Typ Mann."

Das eigene Beuteschema ist eine einfache und auch gute Ausrede. So stößt man das Gegenüber nicht vor den Kopf. Gespikt mit einem Kompliment wird so die Absage nicht ganz so hart. Ihr Flirt fühlt sich trotz Absage geschmeichelt und nicht verletzt.

 

Perfekte Absage: Hohe Entfernung

Beim Online Dating ist es nicht ungewöhnlich, dass der Flirt nicht in der unmittelbaren Umgebung wohnt. Da kann man rasch auf


"Ich suche konkret jemanden aus meiner Stadt".
 

ausweichen. Viele Flirt-Partner verstehen das.

Ausrede: Der Ex Faktor

Die simpelste Methode ist es, die Ex-Beziehung ins Gespräch zu bringen. "Ich habe meinen Ex wieder gesehen und nach der Pause jetzt wollen wir es noch mal miteinander versuchen." Nach einer solchen Absage meldet sich kaum ein Flirt mehr.

 

Abfuhr nach dem 1. Date

Am Telefon stoben die Funken und das Kribbeln im Bauch wuchs? Aber das erste Date war sehr ernüchternd – vielleicht konnten Sie sich nicht riechen. Nun in diesem Fall ist eine Absage schon etwas härter zu verkraften. Deshalb sollten Sie diese auch nett verpacken. "Das Date mit Dir hat mir viel Freude bereitet, aber ich denke, eine Beziehung kann ich mir nicht vorstellen." Das ist freundlich, aber deutlich formuliert.

Einige Singles sind recht hartnäckig. Da muss man dann auch deutlichere – freundliche – Worte finden. "Unhöflichkeit liegt mir nicht, dennoch würde ich es bevorzugen, dass du mir nicht mehr schreibst." 

 

Fairness gilt

Ghosting ist wirklich ein unangenehmer, unfairer Trend. Hier melden sich Date-Partner oder Flirts von einem Tag auf den anderen nicht mehr. Reagieren weder auf Anrufe noch auf Nachrichten. Es fühlt sich richtig widerlich an, so abserviert zu werden. Denn im Grunde vergibt man sich nichts, wenn man dem anderen gegenüber ehrlich ist und eine Absage formuliert. Behandeln Sie andere beim Online-Dating wie Sie selbst behandelt werden möchten – fair!

 

Quelle: bild.de

 

Alle News

auf test-der-singleboersen.de



Mobile-Dating

im Test

Alle Apps für Smartphones

Unser Redaktionshund

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CANDIS Technologies & Consulting Ltd 2020