Infos-Titelbild
Infos-Titelbild
Test-der-Singleboersen.de Singlebörsen Seitensprungbörsen Singlereisen
Test-der-Singleboersen.deSinglebörsenSeitensprungbörsenSinglereisen

Fremdgehen im Internet, Untreue online

Fremdgehen online in Seitensprungbörsen, beim casual- dating, bei Erotik- Kontakten

 

Wenn man den Statistiken Glauben schenkt, ist Fremdgehen deutlich weiter verbreitet als angenommen. Ca. 32 Prozent der Männer und 44 Prozent der Frauen haben ihren Partner schon mal betrogen.

Warum fremdgehen:

Als häufigster Grund kann sicherlich Unzufriedenheit in der Partnerschaft genannt werden. Das bedeutet auch, dass ein Fremdgehen nur da vorkommen kann, wo eine feste Beziehung oder sogar Ehe besteht. Wo aber fängt das Fremdgehen an? Für manche ist bereits ein Kuss zu viel. Bei anderen fängt fremdgehen erst beim Sex an. Die verschiedenen Formen beim Fremdgehen können vereinfacht alles zwischen einem One-Night-Stand und einer Affäre sein. Der One-Night-Stand (ONS) ist der einmalige Sex. Bei One-Night-Stands spielen Gefühle keine Rolle. Eine Affäre ist da im Vergleich zu einem One-Night-Stand schon eher etwas Ernsthaftes. Frauen gehen häufiger fremd als Männer. Die alten Klischees stimmen also definitiv nicht mehr.

 

Fremdgehen online ist dabei nahezu zum Trend geworden.

Noch nie war es so einfach, erotische Kontakte zu knüpfen, wie über das Internet. Hierfür stehen weltweit tausende von Seitensprungbörsen, Erotikportale und casual dating Anbieter zur Verfügung. Damit verschieben sich allerdings die oben genannten Grenzen, da jetzt online Erotikkontakte zur Verfügung stehen, die vorher nicht existierten. So philosophiert z.B. ein bekanntes deutsches Frauenmagazin "Wo beginnt der virtuelle Betrug überhaupt?" "Für mich begann der Betrug, als er sich heimlich ein Profil zulegte und seine Familie verleugnete", antwortet dazu eine Leserin. Das reale Fremdgehen unterscheidet sich also ganz nennenswert vom fremdgehen online, von dem virtuellen Fremdgehen im Internet. Der körperliche Sex tritt auf einmal in den Hintergrund vor der Verleugnung des Partners, auch wenn reale Treffen nie stattfinden. Die Seitensprungbörsen sind dabei ein durchaus boomender Markt, so dass Fremdgehen online (mit oder ohne reale Treffen) zunehmen wird.

 

 

Die besten Portale für Fremdgehen online hier





Klicken Sie direkt in Ihr favorisiertes Portal für Casual-Dating! Bei Bewegung des Mauszeigers über den screenshot, wird der Name des Portals angezeigt.

 

 

 

 

 

Startseite    Seitenanfang



Mobile-Dating

im Test

Alle Apps für Smartphones

auf test-der-singleboersen.de



Test Singleboersen

Testsieger alphabetisch

 

Test Single-Reisen

Testsieger alphabetisch

 

Test Seitensprung-Agenturen

Testsieger alphabetisch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CANDIS Technologies & Consulting Ltd 2017