Infos-Titelbild
Infos-Titelbild
Test-der-Singleboersen.de Singlebörsen Seitensprungbörsen Singlereisen
Test-der-Singleboersen.deSinglebörsenSeitensprungbörsenSinglereisen

Was ist eigentlich Datenschutz? Begriffe zum online- dating

Datenschutz, Datensicherheit als wichtiges Kriterium für die Qualität einer Singlebörse, Partnerbörse, Partnervermittlung

Beim online-dating verfügt die entsprechende Singlebörse, Partnerbörse oder auch Seitensprungbörse beim casual-dating über eine Menge Ihrer persönlicher Daten. Es geht los mit dem Namen, der email-Adresse und Daten über die online-Aktivitäten und endet bei abgefragten Daten über Einkommen, Familienstatus, Vorlieben und Kontodaten. Beim Datenschutz geht es deshalb darum, wer eigentlich Ihre persönlichen Daten wie verwenden  darf. Datenschutz-Rechte bestehen gegenüber allen Institutionen, die persönliche Daten über Sie gespeichert haben, also auch gegenüber den Singlebörsen, die ja eine Menge über Sie gespeichert haben. So darf z.B. ein Online-dating Portal niemals

  • Ihre Anschrift und Telefonnummer in der Kontaktanzeige veröffentlichen
  • Statistiken über Ihre Online- Aktivitäten anzeigen
  • Sonstige von Ihnen nicht freigegebene Daten anzeigen, wie Konto, Einkommen etc. veröffentlichen

Problematisch wird es auch, wenn ein Online Dating Portal Ihre E-Mail-Adresse mit den Angaben, die Sie zum Thema "Einkommen" oder "favorisierte Marken" eingereicht haben, an Adresshändler weitergibt. Ihre zugemüllte mailbox wird Sie beschäftigen! Man sollte also die AGBs lesen, um zu erfahren, ob der Anbieter sich das Recht einräumt, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben.

Mobile-Dating

Übersicht Apps

Singleboersen

Seitensprung-

boersen iPhone & Co

auf test-der-singleboersen.de



Test Singleboersen

Testsieger alphabetisch

 

Test Single-Reisen

Testsieger alphabetisch

 

Test Seitensprung-Agenturen

Testsieger alphabetisch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CANDIS Technologies & Consulting Ltd 2017